LED-Notfallkeil lumixx FIRE

9,99

Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand



Der LED-Notfallkeil lumixx® FIRE dient dem Rettungspersonal zum Offenhalten und Kennzeichnen von Türen beim Innenangriff. Er wird zwischen Tür und Fußboden eingeklemmt.

Um den sicheren Rückzug des Rettungspersonals auch bei Dunkelheit, schlechter Sicht oder Rauch zu gewährleisten, ist der Notfallkeil lumixx® FIRE im Gegensatz zum üblicherweise eingesetzten Holzkeil mit einer LED-Beleuchtungseinheit ausgestattet. Sie besteht aus zwei grünen LEDs, von denen eine stetig leuchtet und die andere blinkt.

Merkmale:
• unentbehrlich für jeden Feuerwehrmann
• zur Kennzeichnung von Räumen, Fixierung von Türen etc.
• LED-Licht blinkend UND Dauerlicht
• grüne LED – durchdringt auch dichten Rauch
• klein und leicht
• hitzebeständig bis 240 °C

Zum Ein- und Ausschalten der LED Beleuchtung den Schalter unter der Silikonfläche am vorderseitigen Kopfende des Notfallkeils fest drücken
• 1 x drücken = AN
• 1 x drücken = AUS
Mit leichtem Druck auf den Schalter kann die Funktionsfähigkeit überprüft werden.
Die Leuchtdauer beträgt ca. 48 Stunden. Demo-Batterien sind bereits eingesetzt, ein neuer Satz liegt dem lumixx® FIRE bei.
Zum Auswechseln der Batterien (3 x LR41) wird das Batteriefach auf der Unterseite des lumixx® FIRE unter leichter Biegung des Keils herausgedrückt. Hierbei ist darauf zu achten, dass die überstehenden Silikonlippen der Umrandung nicht beschädigt werden, damit die Wasserdichtigkeit nicht beeinträchtigt wird. Nach dem Wechsel der Batterien die Beleuchtungseinheit wieder mit der Öffnung nach oben in den Keil einsetzen. Beim Einsetzen der Batterien auf die richtige Polung achten (siehe +/- Markierungen am Gehäuse).

Inklusive Batterien - Batterien gehörten nicht in den Hausmüll!

Diese Kategorie durchsuchen: Sonstiges